Hitreise GmbHHitreise GmbH
Passwort vergessen?

Rundreise Myanmar zum Lichterfest

Flugreise

Monks
,
14
€2895,00

Mittelklassehotel

Doppelzimmer
15

€2895,00
pro Erwachsenen

(max. 12 Jahre)
Alter der Kinder

Ausverkauft

überschreitet max. Kontingent

,
14
€3595,00

Mittelklassehotel

Einzelzimmer
15

€3595,00
pro Erwachsenen

(max. 12 Jahre)
Alter der Kinder

Ausverkauft

überschreitet max. Kontingent

LEISTUNGEN
• Flug ab/bis Wien und Bangkok nach Yangon
• Flug von Yangon nach Bagan• Flug von Mandalay nach Pindaya
• Flug von Pindaya nach Ngapali• Flug von Ngapali nach Yangon
• 1 Freigepäck pro Person bis 20 kg
• 12x Nächtigung/Doppelzimmer in guten 4*Mittelklassehotels auf Basis Frühstück
• 8x Abendessen (während der Rundreise)• Transfer in klimatisierten Fahrzeugen
• Deutschsprachige Reiseleitung von Yangon bis Ngapali
• inkl. Eintritte für die Ausflüge laut Programm
• inkl. Teilnahme am „Taunggyi Heißluftballon Festival“
• inkl. Pferdewagenfahrt in Ava
• inkl. Bootsfahrt in Mingun, Inle Lake & Sagar
• inkl. Seilbahnticket Kyaiktiyo

Tag 1: Kärnten - Wien - Bangkok.Fakult. Transfer von Kärnten nach Wien. Abflug via Bangkok nach Yangon.
Tag 2: Bangkok - Yangon - Kyaikht-iyo. Nach Ankunft fahren Sie nach Kyaikhtiyo zum „Golden Rock“. Dort angekommen fahren Sie mit Spezialfahrzeug zum Yathae Taung, wo Sie mit der Seilbahn zum Gipfel gelangen. Besichtigung und Übernachtung am Berg, wo Sie eine spektakuläre Aussicht genießen können.
Tag 3: Kyaikhtiyo - Yangon. Zurück in Yangon machen Sie dort einer Stadtrundfahrt, mit den Höhepunkte wie z.B. die Kyaukhtatgyi-Pagode und die weltberühmte goldene Stupa.
Tag 4: Yangon - Bagan. Heute fliegen Sie nach Bagan für eine umfassende Tour durch die wunderschöne Stadt, welche eine der ältesten Kultur- und Historikmittelpunkte von Myanmar ist und über 2000 Tempel beherbergt. Die Tour endet bei Sonnenuntergang am Ayeyarwaddy Fluss mit Getränken und Snacks wieder. Abendessen mit einer Marionetten-Show.
Tag 5: Bagan - Mt Popa - Mandalay. Nach weiterer Besichtigung in Bagan fahren Sie Mandalay. Am Weg dorthin bleiben Sie bei einem erloschenen Vulkan stehen und genießen den spektakulären Blick, wo Myanmars Naturgeister leben sollten.
Tag 6: Mandalya: Amarapura, Ava und Sagaing. Heute geht es in die menschenleere Stadt Sagaing mehr, wo Sie mehr als 600 buddhistische Kloster und Mönche beim Meditieren sehen können. Nach Besuch des heimischen Marktes sehen wir die Stadt Amarapura, die Stadt der Unsterblichkeit. Genießen Sie den Sonnenuntergang an der U-Bein-Brücke, welche die längste Teakholzbrücke ist.
Tag 7: Mandalay & Mingun. Nach dem Frühstück machen Sie eineBootsfahrt flussaufwärts nach Mingun. Dort besuchen Sie die Mingun Pagode und sehen die Mingun Glocke. (weltgrößte intakte Bronzeglocke). Zurück in Mandalay besuchen Sie das Shwenandaw Kloster - bekannt für exquisite Holzschnitzereien, bevor Sie den Sonnenuntergang am Mandalay Hügel genießen können.
Tag 8: Mandalay - Heho - Kakku - Inle. Flug nach Heho und Fahrt über Kakku. Dort sehen Sie den einzigartigen Kakku-Komplex. (Areal über 2000 Pagoden). Anschließend besuchen Sie Weingut und setzen Ihre Reise in Richtung Nyaung Shwe, dem Tor zum Inle-See fort.
Tag 9: Inle See. Ganztägige Tour über den Inle See, das „asiatische Venedig“. Sie besuchen die heiligen Stät-ten wie „Phaung Daw Oo“ Pagode, das Langhals-Frauen Haus und das „Nga Phe Chaung“ Kloster und sehen ein Indein-ein Pa-Oh Dorf. Am Abend fahren Sie nach Taunggyi um das Heißluftballonfest zu zelebrieren. Dort werden gigantische Heißluftballons in den Himmel aufsteigen.
Tag 10: Heho - Thandwe - Ngapali Strand. Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen, wo Sie zum berühmten „Ngapali“ Strand fliegen. Genießen Sie einen tollen Strandurlaub.
Tag 11 - 13: Nagpali Strand. Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben auch die Möglichkeit, dort auch die Perleninsel oder ein Elefantencamp zu besuchen.
Tag 14: Ngapali - Thandwe - Yan-gon - Bangkok. Frühstück im Hotel. Anschließend beginnt Ihre Heimreise nach Österreich.
Tag 15: Bangkok - Wien - Klagen-furt. Ankunft in Wien und fakultativer Transfer nach Klagenfurt.

Die Unterbringung erfolgt in Mittelklassehotels.