Rumänien

RUMÄNIEN ist in Europa als Reiseziel noch ein richtiger Geheimtipp für Individualisten. Ein besonderes und aufregendes Reiseziel ist Hermannstadt mit dem nahen Schloss Bran „Heimat von Graf Dracula“, aber auch die Hauptstadt Bukarest und die Landschaft der Karpaten. Aber auch die berühmten Moldauklöster welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehören, sind mit den acht Klöstern und der einzigartigen Architektur die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten im Land. Ein besonderes Naturschauspiel ist das Donaudelta mit einem Naturpark, Stränden und einer Schifffahrt, gehört es doch zum zweitgrößten Fluss-Delta Europas. Sehr interessant ist auch Viseu – berühmt für die 40 km lange Wasertal Schmalspurbahn durch Berge, dichte Wälder und kleine Dörfer die bis an die ukrainische Grenze führt. Mediterran beeinflusst ist die Baderegion Rumäniens am Schwarzen Meer. In der Hafenstadt Constanta gibt es einen breiten Sandstrand und nördlich von Constanta ist das bekannte Seebad Mamaia, eines der ältesten und bekanntesten Badeorte der rumänischen Schwarzmeerküste. 

MS Nestroy (c) GTA Waterways
8 Termine
13.06.2022 - 21.06.2022

MS NESTROY - Auf der Donau von Wien ans Schwarze Meer

Die Donau, die wohl bedeutendste Wasserstraße Europas, verbindet nicht nur ...
9 Tage
ab 1399,00 €